Category Archives: Allgemein

Datei-Dienste auf WDC2 installiert

Auf dem WDC2 wurde nach folgender Anleitung http://blog.fumus.de/sharepoint/2010/04/dokumente-verwalten-mit-windows-2008-r2-und-sharepoint-2010-teil-1-dokumentenklassifizierung-unter-windows-2008-r2 die Funktion Ressourcenmangeer installiert.

Der Ressourcenmanager kann bereits Dokumente klassifizieren und mit Metadaten versorgen. Somit ist eine spätere Portierung in eine Sharepoint Farm einfacher, da die Metadaten bereits vorhanden sind.

64 Bit Migration abgeschlossen

Die Server der Domäne wurden bereits sukzessive auf 64Bit migriert. Bisher wurde der Management Client Windows 7 allerdings nicht migriert. Dies lag an fehlenden Installationsmedium auf dem Server. Nachdem über We das Installationsmedium auf dem Server kopiert wurde, ist die Installation soeben auf dem Client durchgeführt worden.

Bis auf dem Monitoring Client (Nagios) werden alle Server und Clients nun in der x64 Architektur ausgeführt.

WSUS Server Migration

Da der WSUS-Dienst derzeit auf dem, vor der Abschaltung stehenden, Exchange 2007 läuft, muss dieser verschoben werden. Zielserver wird der Webserver sein.

Dabei gestaltet sich die Migration ziemlich simpel, da die WSUS-DB auf einem SQL-Server abgelegt ist.

Folgende Schritte wurden durchgeführt:

  1. Ausführen des WSUS-Installers auf dem Web-Server
  2. Setup-Wizard fragt, ob die vorhandene WSUS-DB auf dem SQL verwendet werden soll, bestätigen
  3. Nach Abschluss der Installation den WSUS-Wizard abbrechen
  4. Per robocopy den Inhalt des WSUSContent-Verzeichnis auf das Zielverzeichnis der Neuinstallation kopieren
  5. WSUS-Konsole starten
  6. Server als Replikatserver des vorherigen WSUS-Servers konfigurieren
  7. Sychnronisation durchführen
  8. Nach Sychnronisationsabschluss wieder als Update-Quelle den Microsoft Updateserver angeben
  9. Ggf. DNS-Aliase anpassen

Fertig, nach diesen Schritten ist die Migration bzw. Verschiebung des WSUS-Servers abgeschlossen.

Exchange 2010 – OWA Fehler Timeout

Nachdem die Grundkonfiguration abgeschlossen ist, wurde der erste Anmeldeversuch über OWA an den Server versucht, leider ohne Erfolg. Folgende Fehlermeldung erscheint:

OWA version: 14.0.639.21

Exception
Exception type: Microsoft.Exchange.Data.Storage.ReadTopologyTimeoutException

Nach einiger Recherche habe ich den Tipp gefunden, die AD-Site-Topolgy im Hinblick auf doppelte oder sich überschneidende IP-Subnetze überprüfen und ggf. bereinigen. Was die AD-Site-Topolgy angeht, ist der Exchange 2010 hier sehr empfindlich.

Nachdem ich die Bereinigung durchgeführt habe, verlief ein erneuter Test mit Zugriff auf OWA problemlos. (siehe auch http://social.technet.microsoft.com/Forums/en/exchange2010/thread/fcae38b3-655a-409d-8dc3-506fce0256a4)
Exception message: The process failed to read the Exchange topology in the allotted time

Exchange 2010 – IIS Fehlermeldung Verwaltungskonsole

Beim öffnen der Verwaltungskonsole auf dem Exchange 2010 kam es unter dem Punkt Serverkonfiguration -> ClientAccess zur folgenden Fehlermeldung:

Microsoft.Exchange.Management.Metabase.IISGeneralCOMException:

Um den Fehler zu bereinigen muss die Gruppe Exchange 2010 “Exchange Trusted Subsystem” Lokale Administratorenrechte auf allen Exchange Servern innerhalb der Organisation haben. Ob dieser Fehler mit einer anderen Lösung zu bereinigen ist, habe ich derzeit noch nicht in Erfahrung bringen können.